fotografie

viewbrations

Startseite / Artikel / cats

making of: photobombing cats

katzen sind einerseits oft scheu, andererseits aber auch endlos neugierig. da machen auch die katzen im viewbrations-studio keine ausnahme. entsprechend oft überwinden auch 3 von 4 der hiesigen katzen während eines shootings ihre scheu vor den unbekannten menschen und dem blitzlicht in ihrem zuhause und inspizieren das set inklusive model gerne einmal - wohlgemerkt ungeachtet der tatsache, dass sie damit den workflow mitunter empfindlich stören. so hat etwa tobi beim shooting mit Nathalie Zetto die sonst ihm zugedachte sitzbank wieder zurückhaben wollen: 

dieses sogenannte photobombing beherrscht auch "La Divinissima" bonnie gut: beim shooting mit Nadine Maier nutzte sie bei einer nasenachpuderpause nicht nur die gelegenheit, sich auf dem weißen hintergrundkarton umzusehen und auch gleich in szene zu setzen, sondern brachte nach einiger zeit auch noch ein wenig beute für uns vorbei - zum glück nur ein stück glitschigen schachtelhalms aus dem fischteich. während diese vegane beute unabgelichtet blieb, wurde die posing-sequenz bonnies im bild festgehalten:

Bonniela diva. schummelt sich auch gerne ins set, wenn das model gerade die nase gepudert kriegt, und posiert dann wie wild...

schließlich und endlich hat auch kater freddy schon seiner neugierde bei einem fotoshooting freien lauf gelassen. als Makeup Artist Anja Heintschel für fotos für ihre website bei mir vor der kamera stand, nutzte auch er die gelegenheit während einer nachschminkpause, sich einmal auf dem kurzzeitig verwaisten portraitstuhl umzusehen. klar, dass ich da abgedrückt habe:

Freddystudiokater, sanfter riese, sommer-dauerfreigänger und winter-langschläfer.

und auch tobi wurde noch einmal erwischt: er hatte keine lust mehr, sich die makeup-phase beim shooting mit Rina Oestringer anzusehen und legte auf dem fußboden ein nickerchen ein - im idealen licht... 

die einzige, die sich bisher noch nicht in großer szene per kamera hat erwischen lassen ist frollein - sie ist so scheu, dass sie nur sehr selten während shootings zu sehen ist. fremde menschen sind ihr unheimlich, da bleibt sie lieber in ihrem korb / karton / faltkleiderschrank. aber ich bin mir sicher: irgendwann wird auch sie ein shooting haben... 

See more in nathalie, rina

Read more in cats, making of